Undercut Frisuren für Jungs und Männer

Undercut Frisuren für Jungs und Männer haben sich als aktueller Trend durchgesetzt und ihren Weg aus der Independent Szene auf die Straße gefunden. Vor allem bei langen und halblangen Haaren sehen Undercut Frisuren für Jungs und Männer besonders edel aus und verleihen dem Mann eine geheimnisvolle und dynamische Ausstrahlung. Bei zu dünnen Haaren sollte man auf Undercut Frisuren für Jungs und Männer aber verzichten, da das Deckhaar sonst leicht strähnig und ungepflegt wirken kann.

So überzeugen Undercut Frisuren für Jungs und Männer

Dicke Haare fallen weicher, wählt man ab einer gewissen Haarlänge Undercut Frisuren für Jungs und Männer. Das Besondere an Undercut Frisuren für Jungs und Männer ist, dass man das rasierte oder angeschnittene Haar nicht sieht, wird das Deckhaar offen darüber getragen. So erhielten Undercut Frisuren für Jungs und Männer ihren Namen. Bei dichtem Haar sehen Undercut Frisuren für Jungs und Männer besonders gut aus, da hier das Haar optisch ausgedünnt und somit für einen besseren Halt frisiert wird. Die Undercut Frisuren für Jungs und Männer zeigen sich nur, werden Haare zum Zopf zusammen gebunden getragen oder der Wind weht das Deckhaar zur Seite. Undercut Frisuren für Jungs und Männer eignen sich nicht nur für die Freizeit, sondern sorgen auch im Business für einen gepflegten Look und können vollständig unsichtbar frisiert werden.

Was ist eigentlich ein Undercut?

Der Name Undercut entstand aus dem Faktum, dass über dem rasierten Haar längere Deckhaare getragen werden. Somit erfolgt der Schnitt unsichtbar unter dem Deckhaar. Doch nicht nur bei langen und halblangen Haaren können Undercut Frisuren für Jungs und Männer getragen werden. Auch bei Frisuren mit längerem Deckhaar, welches aber noch als Kurzhaarfrisur geschnitten ist, präsentieren sich verschiedene Möglichkeiten für Undercut Frisuren für Jungs und Männer. Ein Undercut reduziert den Pflegeaufwand und lässt vor allem volles Haar besonders attraktiv und weich fallen.